Einwilligung zu Cookies & Datenverarbeitung

Wir verwenden essenzielle Cookies, damit diese Website ordnungsgemäß funktioniert.

Durch die Einbindung externer Inhalte sowie die Einbindung von Streaming-Inhalten werden Daten an Dritte auch außerhalb der Europäischen Union weitergegeben und dort verarbeitet.

Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Hier finden Sie die Sitzungsprotokolle

Protokoll der EB Sitzung vom 25.01.24

Protokoll vom 07.12.23

Protokoll vom 07.12.2023

- 17.04.2024 gibt es wieder einen Elternworkshop zum Thema „Umgang mit Medien“ (offen für alle Klassenstufen)

- 13.02.2024 Fasching im Hort

   Für diesen Tag sind Nachmeldungen nur sehr begrenzt möglich (vom Platzreservieren bitten wir aber abzusehen)

• Für Fasching wird die Mithilfe der Eltern (ca. 15 Personen) benötigt für Aufbau 10:30-12:00, Abbau 14:30-15:00, Betreuung der Stationen in der Turnhalle 13:00-14:00 (z.B. Glücksrad, Kinderschminken, Fotos-im-Rahmen-Aktion, Getränkestand)

• ? bitte hier in den Klassen rumfragen, wer mitmachen kann (Gesonderte Information dazu erfolgt über den EB in die Klassenchats)

• Für Fasching bzw. die dortigen Stationen werden noch kleine Gewinne benötigt. Falls jemand etwas abgeben kann oder Kontakt zu Firmen für kleine Werbegeschenke hat, bitte an die Hortleitung wenden.

- Frühjahrsputz geplant (Ablauf, Organisation etc. in Arbeit)

- nächste Sitzung 25.01.2024 um 18.30 Uhr








Protokoll Sitzung vom 27.09.23

Zusammenfassung der Hortelternbeiratssitzung vom 27.9.23:

1. Digitalisierung: geplant ist, dass Elternbriefe zukünftig per Email an die Eltern weitergeleitet werden, um Papier und zeitliche Ressourcen zu sparen, und zu gewährleisten, dass wichtige Informationen zeitgleich an alle Eltern weitergeleitet werden können. Dazu wird es zeitnah eine Abfrage zur Erfassung der Email-Adressen geben.

2. Hortschließtage für das kommende Schuljahr besprochen.

3. Bevorstehende Präventionsveranstaltungen im Bereich Medien und Körper besprochen.

Inhalte und Gründe etwas unklar im Voraus kommuniziert, dabei ist die Notwendigkeit und Sinnhaftigkeit einer Teilnahme für Eltern und Kinder sehr ratsam.

Wird von externen Fachleuten durchgeführt.

4. Kritik, Unstimmigkeiten und Anliegen jeglicher Art, sollten umgehend und direkt mit den jeweilig Beteiligten und oder betreffenden Personen an- und/oder besprochen werden. Eine Klärung über Dritte, bzw. höhere Instanzen sollte erst ein letzter Weg zur Konfliktlösung sein.

5. Mutprobe aus Sozial Media, bereits Thema auf dem Schulhof? Bitte an die Belegschaft genau hinzuschauen. Gefahren vorbeugen!

Nächste Sitzung geplant am 07.12.2023, 18.30Uhr










INFORMATION des HORT-ELTERNBEIRATES zu HORTSCHLIEßUNGEN UND NOTBEREUUNG